top of page

Umbau eines Freizeitmobil auf Autarke Energieversorgung

Aktualisiert: 16. Feb.

Einbau einer WCS Lithium 155 Ah und einem 1500 W Wechselrichter, damit unsere Kunde auch ohne Landstrom, 230V immer und überall zur Verfügung hat.

Im Wechselrichter ist zudem ein Ladegerät für den Akku verbaut. Alles in einem Gerät vorhanden.

Die Bedieneinheit, konnten wir gleich neben dem Infozentrum des Originalen Bedieneinheit des Womo montieren, somit alles an einem Ort und alles immer im Blick ist.

Zudem montierten wir einen WCS Lade Booster Rapid LBR 60 an, damit die Lithium auch während der Fahrt optimal geladen wird.

Kurz eine runde, perfekte Sache für längere und weitere Touren.




Falls auch Du Autark sein möchtest, stehe ich für ein Beratungsgespräch zur Verfügung


Mathias von Camperwyrsch


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page